Header Berufskraftfahrer

Dauer

Vorraussetzung

Inhalte

Weiteres

1-3 Tage (je nach Vorkenntnissen)

Mindestalter 18 Jahre

Unfallverhütungsvorschriften

Rechtsgrundlagen

Betriebsanweisung

Verantwortung / Anforderungen an den Kranführer

Physikalische Grundlagen

theoretische und praktische Prüfung

BGV D6 - PDF

BGG 921 - PDF

Unfallverhütungsvorschriften - PDF

 

 

 

 

Die Berufsgenossenschaft schreibt vor, die Beauftragung sollte zurückgenommen werden, wenn die / der Versicherte über den Zeitraum von einem Jahr keine ausreichende Fahrpraxis vorweisen kann.

 

Jährliche Unterweisung:

Dauer: ca. 3 Stunden

Die Berufsgenossenschaft verpflichtet  alle Unternehmer ihre Mitarbeiter mind. einmal jährlich zu unterweisen.

Fördermöglichkeiten zur Ausbildung:

SAB

SAB Weiterbildungsscheck Sachsen (Förderung beruflicher Weiterbildung)

Privatperson | Unternehmen

Agentur für Arbeit/ Jobcenter

Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit

BAG

Bundesamt für Güterverkehr

WeGebAU

Förderung der beruflichen Weiterbildung Beschäftigter

BFD

Berufsförderungsdienst

Sie haben Interesse an dieser Ausbildung?

Dann melden Sie sich bei uns unter: 03521 / 71 00 95, per Mail: info(at)agk24.com oder senden sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular.