Header Berufskraftfahrer

Güter auf der Straße existieren für alle Gefahrgutklassen umfangreiche Vorschriften. Sie sind im ADR, dem Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße, festgelegt. Wir vermitteln Ihnen das notwendige ADR-Fachwissen, das Sie zum vorschriftsmäßigen und sicheren Transport von Gefahrgütern benötigen.

Gefahrgutfahrer-Basiskurs kombiniert mit Aufbaukurs Tank

Diese Schulung richtet sich an Fahrzeugführer, die gefährliche Güter sowohl als Stück- und Schüttgut als auch in Tankfahrzeugen befördern.

Dauer: 5 Tage

Der kombinierte Kurs umfasst eine schriftlichen Prüfung (45 Min.) unter der Aufsicht der zuständigen Industrie- und Handelskammer für den Basiskurs am dritten Tag sowie für den Aufbaukurs Tank (45 Min. Voraussetzung bestandener Basiskurs) am letzten Tag.

 

Sie haben Interesse an dieser Ausbildung?

Dann melden Sie sich bei uns unter: 03521 / 71 00 95, per Mail: info(at)agk24.com oder senden sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular.